Tomaten-Ricotta-Tarte

FlotteLotte Tomatentarte_10

Die Tomaten sind unfassbar vielseitig und täglich auf meinem Speiseplan. Frisch im Salat, getrocknet, angelegt oder gebacken, die schmecken einfach köstlich.

FlotteLotte Tomatentarte_08

Heute habe ich ein tolles Rezept für euch: Tomatentarte mit Ricotta und Parmesan.

FlotteLotte Tomatentarte_11

Tomaten-Ricotta-Tarte

Für den Teig:

125 g Butter
250 g Mehl
1 EL Wasser
Salz

Alle Zutaten mischen und zu einem glatten Teig verkneten. Sofort dünn ausrollen und die Tarteform (24 cm) damit auskleiden. Den Teig eine Stunde in Kühlschrank stellen.

FlotteLotte Tomatentarte_20

Für den Belag:

500 g kleine Tomaten
200 g Ricotta
200 g Schmand
50 g Parmesan
1 Ei
2 Zweige Thymian
Salz und Pfeffer

Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Teig 10 MInuten vorbecken.
Tomaten wasche, trocknen und waagerecht durchschneiden. Ricotta und Schmand mit Ei verrühren und
mit Pfeffer und Salz abschmecken. Auf den Teig streichen. Parmesan fein reiben und darüber streuen. Tomaten auf die Ricottamasse verteilen und die Thymianblätter aufstreuen.
Weitere 30 Minuten backen und noch heiß servieren.

FlotteLotte Tomatentarte_12

 

Alles liebe,
Irena

Leave a Reply