Schollenfilet mit Zitruskruste und Purple Gemüse

Freitag ist Fischtag! Diese liebgewonnene Tradition, die ich von meine Mama übernommen habe, ist bei uns ganz selbstverständlich. Ob gebraten, gegrillt oder gedünstet, steht Fisch regelmäßig auf unsere Speisekarte. Heute zeige ich euch eine neue Kreation mit Zitrusfrüchten.

 

Schollenfilet mit Zitruskruste und Purple Gemüse

(für 4 Personen)

2 große Schollen (küchenfertig, à 300 g)
4 El Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1 rote Zwiebel
1 Bio Zitrone
1 Bio Blutorange
1 Bio Grapefruit
3 Zweige thymian
3 EL Olivenöl

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Backblech mit Olivenöl einpiseln.
Schollenfilet kräftig mit Salz, Pfeffer und ein paar Spritzer Zitronensaft würzen. Zitrusfrüchte mit
heißem Wasser abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in Scheiben schneiden und alles dekorativ auf den Schollenfilet geben.
Mit Olivenöl beträufeln und mehrere Thymianzweige auf die Früchte legen.

 Purple Gemüse

1 kl. Blumenkohl(violette)
1 pinke Beete
1 rote Zwiebel
2 Knoblauch Zehe
6 Trüffelkartoffeln (violette
6 Kartoffeln
4 EL Olivenöl
Rosmarin, Thymian
Salt, Pfeffer

Gemüse waschen, nach Bedarf schälen und in grobe Stücke schneiden. Auf ein mit Öl gepinseltes Backblech legen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter Zweige am Stück zu dem Gemüse geben.

Schollenfilet und Gemüse zusammen 15-20 Minuten im Backofen garen. Schmeckt fantastisch!!
Wer kein Grapefruit mag, einfach mit Orangen ersetzen.