Aus meinem Kräutergarten: Bärlauchpesto

 

Aus meinem Kräutergarten gibt es heute ein weiteres Rezept mit Bärlauch: Bärlauchpesto. 

Bärlauchpesto
(1 Glas)

150 gr Bärlauch
50 gr Parmesankäse (frisch gerieben)
50 gr Pinienkerne (ohne fett geröstet)
50 g Walnüsse
150 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer

Bärlauch waschen, trocknen und klein schneiden. Alle Zutaten in Mixer geben und bei niedrigster Geschwindigkeit vermengen.
Bärlauchpesto mit Pfeffer und Meersalz abschmecken. In ein sterilisiertes Glas geben und mit Olivenöl aufgiessen.
Kühl gelagert hält sich Bärlauchpesto bis zu 6 Wochen.

Auf Teigwaren, zu Grillfleisch aber im Hefeteig schmeckt Bärlauchpesto ausgezeichten!

Mehr Rezepte mit Bärlauch hier und hier.

 

Alles liebe,
Irena