Hühnersuppe mit Grießklößen

 

flottelotte-huehnersuppe

Zu dem Verwöhnungsprogramm meiner Tochter, die seit ein paar Tagen mit dicker Erkältung kämpft, gehört auch die beste Medizin aus dem Kochtopf: Hühnersuppe! Die Suppe ist sehr lecker, wärmt und wirkt gegen Erkältung.  Besonders gut wird die Suppe mit Bio-Huhn. Das Fleisch ist sehr geschmackvoll und die Suppe wird noch besser. Wer mag,kann die Suppe mit Nudeln oder Reis verfeinen. Lena mag am liebsten Grießklöße und die habe ich heute Zubereitet. 

flottelotte-huehnersuppe_13

Hühnersuppe mit Grießklößen
(8-10 Personen)

1 Bio-Suppenhuhn
4 Möhren
2 Zwiebel
2 Petersilienwürzel
1 EL Vegeta (Brühe)
Salz, Pfeffer

Das Huhn gründlich abspülen und den Bruzel abschneiden. In
einen großen Topf mit viel kaltes Wasser geben und eine Stunde
kochen. Immer wieder den Schaum mit einer Schaumkelle
abschöpfen. Zwiebel halbieren und aud der Herdplatte rösten. Mit
Schale in den Suppentopf geben. Mören und Petersilienwürzel
waschen, klein schneiden und ebenfalls mit Suppenhuhn
auskochen. Weitere Stunde kochen lassen. Die Zwiebelstücke,
Petersilienwürzel und Suppenhuhn rausnehmen. Abkühlen lassen.
Das Fleisch von der Haut und Knochen befreien. In kleine Stücke
schneiden und wieder in die Suppe geben. Mit Vegeta, Salz und
Pfeffer abschmecken.

Grießklöße

250 ml Wasser
1 EL Butter
8 EL Harzweizengrieß
1 Ei

Für die Klöße Wasser mit Butter kurz aufkochen. Von dem Herd
nehmen und Hartweizengrieß unnterrühren. Das Ei aufschlagen
und dazugeben. Die Masse ca. 3 Minuten stehen lassen. Mit
einem Löffel Klöße formen, in die Suppe geben und 2 Minute
ziehen lassen.

flottelotte-huehnersuppe_06

flottelotte-huehnersuppe_14

 

Alles liebe,
Irena

Leave a Reply