Himbeer-Schokoladen-Törtchen

FlotteLotte Schoko-Himbeer-Törtchen_29

Letzte Woche dürfte ich (danke Paul) bei „Patisserie Passion“ mit einem richtigem Profi backen. Das hat nicht nur Spaß gemacht, sondern ich habe ganz viele tolle Tricks gelernt. Dabei habe ich fest gegelaubt selber Profi zu sein, der nichts mehr lernen muss :-)) 

FlotteLotte Schoko-Himbeer-Törtchen_05

Antonia hat tolle Rezepte vorbereitet, die mich fast herausgefördert haben. Aber nur fast!! 

FlotteLotte Schoko-Himbeer-Törtchen_43

Zubereitet haben wir Himbeer-Schokoladen-Törtchen. Mit viel Geduld und Liebe zum Detail, sind diese kleine Kunsteweke entstanden. Halleluja!…. sehen die gut aus! Und so wie die aussehen schmecken die auch. Einfach göttlich!!

FlotteLotte Schoko-Himbeer-Törtchen_34

Neben den leckeren Törtchen und Mittagssnack, bekommt man bei Patisserie Passion auch den besten Kaffee (von Privatrösterrei) mit Schokoladen und Karamellaromen. 

FlotteLotte Schoko-Himbeer-Törtchen_27

Himbeer-Schokoladen-Törtchen

Biscuit:

110 g Mandeln (gemahlen)
110 g Staubzucker
3 Eier
5 Eiweiß
40 g Zucker
30 g Mehl
Pistazien (kleine geschnitten)
Himbeeren (gefroren und zerbröselt)

Eier mit Staunzucker und Mandelmehl schaumig aufschlagen. Eiweiß mit Zucker zu festem Schnee schlagen. Einen Teil des Eischnees mit dem mandelschum verrühren, dann den Rest des Eischnees vorsichtig unterheben. Mehl vorsichtig unterziehen sodass sich keine „Mehlneste“ bilden. Mit Pistazien und Himbeeren bestreuen. Backblech mit Backpapier auskleiden und den
Biscuitteig gleichmässig verteilen. Auf 150 Grad 10 Minuten hell backen und gut aushühlen. Biscuit in Streifen schneiden (17cm lang und 3 cm hoch) und die Törtchenform damit auslegen sowie den Boden mit einem runden Boden auslegen.

 

Mousse au Chocolat:

300 g Kuvertüre Zartbitter
8 Eigelb
600 ml Sahne
100 g Zucker

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Sahne cremig aufschlagen und kalt stellen. Eigelb mit Zucker über dem Wasserbad warm zu einem hellgelben cremigen Schaum aufschlagen.Kuvertüre mit einem Schneebesen in den Eischum einrühren, dann die Sahne vorsichtig unterheben.Mousse au Chocolat kühl stellen. In jede Törtchenform eine Schicht Schokoladenmousse geben und eine
Himbeere darauf setzen. Kühl stellen.

Himbeermousse:

220 g Himbeeremousse (pürierte Himbeeren)
4 Eigelb
80 g Zucker
440 ml Sahne
10 g Gelatine

Gelatine in klatem Wasser einweichen. Sahne cremig aufschlagen. Zucker mit Wasser kurz aufkochen (max 121 Grad). Eigelb anschlagen und Zuckersirup langsam unterrühren.
Etwas Fruchtpüree im Topf erhitzen, darin gut ausgedruckte Gelatine auflösen. Das restliche Püree hinzugeben, Eischaum einrühren und die Sahne unterheben. Törtchenform randvoll auffüllen, anfrühren und mit Tortenguss glasieren. Mit Himbeeren,
Schokoladen und Golddekor garnieren.

FlotteLotte Schoko-Himbeer-Törtchen_46

 

alles liebe,
Irena

Leave a Reply