Zucchini-Spaghetti selber machen

Heute haben wir wieder mal den Mister Twister im Einsatz gehabt und ein tolles und gesundes Mittagessen zubereitet. Mister Twister ist elekrtischer Gemüseschneider und zaubert innerhalb ein paar Minuten frische Rohkostsalate, Zucchininudeln und viel mehr. Eine super coole Erfindung für alle die nicht so viel Zeit haben und auf bewusste und vitaminreiche Ernährung achten.

Zucchini-Spaghetti ist ein Blitz-Rezept von den mal nich genug bekommen kann.

Zucchini-Spaghetti
(4 Per.)

600 g Zucchini
4 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
1 gelbe Chilischote
4 TL Pesto
1 EL Limmettensaft
1 Stck. Parmesan
Olivenöl für die Pfanne
Salz, Pfeffer

Zucchini waschen, trocknen und mit einem Spiralschneider schneiden.
Alternativ kannst du auch einen Sparschäler verwenden, lange Streifen wie Bandnudeln formen.
Knoblauch und Chilischoten in dünne Scheiben schneiden und im Olivenöl kurz anbraten.
Zucchini dazugeben und ca.5 Minuten anbraten. Mit Salt, Pfefferund Limettensaft abschmecken.
Parmesan grob reiben. Zucchini-Spaghetti mit Pesto und Parmesan servieren.

Alles liebe,
Irena

Leave a Reply