Zu Besuch bei Marco Polo

Im Juli 2016 waren wir drei Wochen in Kroatien und haben das wunderbares  Wetter (40 Grad) und leckere kroatische Küche genossen. 

Auf der Insel Korcula besuchten wir das Geburtshaus von Marco Polo.

 

Die kroatische Küste ist sehr zerklüft und beeindruckt mit knapp 1300 Insel. Faszinierenden Nationalparks und viele venezianisch geprägten Hafenstädten bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und andere  interessante Möglichkeiten wie Wandern, Radfahren, Klettern, Windsurfen und viel mehr. Ich freue mich schon auf unsere nächste Reise!

 

Alles liebe,
Irena

 

Leave a Reply