Wildpfirsich Tarte mit Lemon Curd und Rosmarin

FlotteLotte Wilspfirsich-Tarte_14

Gestern beim einkaufen, haben mich diese kleine Früchte angelacht. Erst dachte ich an einen leckeren Sommersalat….

FlotteLotte Wilspfirsich-Tarte_11 

FlotteLotte Wilspfirsich-Tarte_02

Zu Hause habe ich mein Plan geändert und eine köstliche Wildpfirsich Tarte mit Lemon Curd und Rosmarin gebacken.

FlotteLotte Wilspfirsich-Tarte_05

Es hat so gut geschmeckt, das ich den Sommersalat überhaupt nicht vermisst habe.

FlotteLotte Wilspfirsich-Tarte_21

 

Wildpfirsich Tarte mit Lemon Curd und Rosmarin

Für den Boden:
100 g Butter
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Mehl
1 Ei

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Alle Zutaten vermischen und zu einem glatten Teig verkneten.
In Folie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Tarteform einfetten. Teig ausrollen und die Form damit auskleiden.
Boden mehrmals einstechen und 10 Minuten vorbacken.

Für den Belag:

5 Wildpfirsiche
4 EL Lemon Card s. hier
250 g Quark
250 g Schmand
2 EL Zucker
1 Ei
1 Zweig Rosmarin

Wildpfirsiche waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Rosmarin abbrausen und fein hacken.
Quark, Schmand, Zucker und Ei gut vermengen und Lemon Card dazu geben.
Die Creme auf den Teig streichen, Wildpfirsichspalten darauf legen und Rosmarin darüber streuen.
Weitere 20 Minuten backen. Mit Puderzucker bestauben.

 

Bilder aneinanderreihen.jpg Wildpfirsich-tarte

 

Liebe Grüße
Irena

4 Responses

Leave a Reply