Valentine’s Day Blogparade

 

FlotteLotte Valentines Day_27

Der Valentinstag wird in vielen Ländern als Tag der Liebenden gefeiert und bei uns zu Hause auch. Wir starten den Tag mit langen Frühstück, unternehmen was tolle zusammen und am Nachmittag gibt es verschiedene FlotteLotte-Köstlichkeiten.

FlotteLotte Valentines Day_08

Heute zeige ich drei tolle Rezepte die ich für Blogparade von Radbag zubereitet habe.

FlotteLotte Valentines Day_14.jpg Nata

Blutorangen Parfait

250 ml Blutorangensaft frischgepresst
1 Vanilleschote
4 Eigelb
100 g Zucker
300 ml Sahne
1 Blutorange zum verzieren

Eine Kasten- oder Gugelform mit Klasichtfolie auskleiden. Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. 50 ml Blutorangensaft mit Vanilleschote, Vanillemark und 50 g Zucker aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Eigelb mit restlichem Zucker und Blutorangenmasse über
einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Die Creme in kalten Wasser abkühlen. Sahne steif schlagen. Die Masse mit Sahne und Blutorangesaft gut vermengen und in die Form geben. Min. 6 Stunden (am besten über Nacht) einfrieren. Blutorangen Parfait 15 Minuten vor dem servieren aus dem Tiefkühler nehmen.
Blutorange in Scheiben schneiden und das Parfait garnieren.

FlotteLotte Valentines Day_22

Außerdem gab es Blutorange Tartelettes und Blutorangen Meringue Kisses. Alles super lecker und erfrischend.

FlotteLotte Valentines Day_34

Blutorangen-Baiser-Tartelettes

Für den Teig:

125 g Butter
250 g Mehl
1Päck.Vanillezucker
1 Prise Salz
2-3 El Wasser

Alle Zutaten gut verkneten und zur einer Kugel formen. In Klasichtfolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. 8 kleineTartelettformen ausbuttern. Den Teig etwas größer als Form ausrollen und in die Form geben. Zehn Minuten vorbacken und auskühlen lassen.

Füllung:

2 Blutorangen
8 EL Blutorangen-Curd

Blutorange-Curd auf den Tartlettböden verteilen. Blutororangen schälen und quer in dünne Scheiben schneiden. Je eine Scheibe auf den Curd geben und bei 160°C 15 Minuten backen.

Baiserhaube:

1 Eiweiß
50 g Staubzucker
1 TL Orangenzesten

Für die Baiserhaube die Eiweiße sehr steif schlagen. Staubzucker langsam verrühren. Orangenschale unterziehen. Die Masse dekorativ auf der gebackenen Füllung verstreichen und bei 220 Grad 5 Minuten überbacken bis sich hellbraune Spitzen bilden. Blutorangen Tartelettes auskühlen und aus den Formen nehmen.

FlotteLotte Valentines Day_22

Blutorangen Meringue Kisses

2 Eiweiß
1 Prise Salz
100 g Zucker
2 TL Speisestärke
2 El Blutorangensaft

Backofen auf 100 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auskleiden. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Zucker nach und nach einrühren und weiter schlagen bie das Eiweiß richtig fest wird. Speisestärke unterrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben, Blutoorangensaft dazugeben und auf Backpapier kleine Küsschen spritzen. 60 Minuten backen und danach noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Fertigen Baisers abkühlen lassen und zur Probe ein Küsschen zerbrechen.

FlotteLotte Valentines Day_03

Valentinstag Blogparade bei Radbag!

 

FlotteLotte Valentines Day_24FlotteLotte Valentines Day_37

 

Alles liebe,
Irena

 

Leave a Reply