Strawberry Clafoutis

FlotteLotte Erdbeerauflauf_09

 Sehr gerne erinnere ich mich, wenn bei uns zu Hause köstlichen Kirsch-Clafouits gab und wir jedes mal diskutierten ob Clafouit ein Kuchen oder ein Art Auflauf ist. Besonders erinnere ich mich an einen Abend, als unser Nachbar gerade vom Frankreich Urlaub zurück kam und uns über traditionelle Zubereitung von Kirsch-Clafouits aufklärte. Man nehme Kirschen mit Steinen, da entsteinte Kirschen zuviel Saft abgeben und der Teig zu flüssig wird. Seit dem verwende ich natürlich nur Kirschen mit Stein… und habe Streit mit meinen Kindern 🙂

FlotteLotte Erdbeerauflauf_08

Da wir im Moment noch keine Kirschen haben, gab es heute ein Erdbeer-Clafouits mit Edbeerlikör. Nicht unbedingt traditionell aber sehr extravagant.

FlotteLotte Erdbeerauflauf_07

Strawberry Clafouits
(für 4 Personen)

250 g frische Erdbeeren
4 EL Erdbeerlikör
3 Eier
100 ml Milch
50 ml Sahne
4 EL Mehl
2 EL Zucker
1 Pck.Vanillezucker
Butter für die Form

Die Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Erdbeerlikör dazugeben. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Alle anderen Zutaten verrühren. Die gebutterte Form mit Erdbeerscheiben auslegen und den Teig darüber gießen. Die restlichen Erdbeeren darauf verteilen. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Herausnehmen, mit Staubzucker bestreuen und noch lauwarm genießen.

FlotteLotte Erdbeerauflauf_16

FlotteLotte Erdbeerauflauf_06

 

Alles liebe,
Irena

2 Responses

  1. Franzi

    Liebe Irena,
    hmm sieht das lecker aus! Ich habe Calfoutis leider noch nie gebacken, aber sieht so aus, als müsste ich es dringend mal probieren. 🙂
    Die Fotos sind sehr schön geworden!
    Liebe Grüße, Franzi

    1. Guten Morgen Franzi,

      wir lieben Calfoutis. Es ist ein tolles und sehr einfaches Gericht. Außerdem ist es sehr flexibel, ich verwende Früchte die gerade da sind.
      Danke und
      viel Spaß beim nachbacken.
      Liebe Grüße
      Irena

Leave a Reply