Schokoladenparfait mit Karamell-Haselnuss

Schokoladenparfait mit gesalzenen Karamell-Haselnüssen.

 

Schokoladenparfait mit gesalz. Karamell-Haselnuss

4 Eigelb
75 g Zucker
150 g Zartbitterschokolade (70% Kakaoanteil)
350 ml Sahne
1 EL Cognac

Zum Verzieren

150 g Zartbitterkuvertüre
100 g gesalz. Karamell-Haselnüsse

Eine runde Backform mit Klasichtfolie auskleiden. Eigelb mit Zucker über einem heißem Wasserbad cremig aufschlagen, in eine andere Schüßel mir kaltem Wasser stellen und weiter schlagen. Schokolade klein schneiden und ebenfalls über einem heißem Wasserad schmelzen lassen. Sahne steifschlagen. Schokolade mit der Eiermasse verrühren, Sahne unterheben und Cognac dazugeben. Schokoladenparfait in die Backform geben und min. 8 Stunden einfrieren (am besten über Nacht). 20 Minuten vor dem servieren aus dem Tiefkühler nehmen mit Kuvertüre und Karamell-Haselnüssen verzieren.

 

Alles liebe,
Irena

 

2 Responses

Leave a Reply