Schokoladen-Kirsch-Pastete

FlotteLotte Schoko-Kirsch-Pastete_02

Eigentlich wollte ich ganz gerne ein leckeres Eis zubereiten, aber unser super, super, cooler Gerfiererschrank – der uns 18 Jahre gut gedient hat – hat aufgegeben. Ich habe mich dann für etwas nicht ganz so kühles entschieden.

FlotteLotte Schoko-Kirsch-Pastete_03

Entstanden sind Schokoladen-Kirsch-Pasteten mit fruchtige Zitronencreme.

FlotteLotte Schoko-Kirsch-Pastete_07

Schokoladen-Kirsch-Pastete

Für den Boden:
100 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
100 g Mehl
2 TL Backpulver
50 ml Milch
50 g Zartbitterschokolade (geschmolzen)

Backofen auf 180 °C vorheizen. Backform (24 cm) einfetten. Butter schmelzen. Mehl und Zucker und Eier unterrühren.
Anschließend die Schokolade dazu geben und alles gut vermengen. Zwanzig Minuten backen und auskühlen lassen.

Für die Creme:

100 g Joghurt natur
150 ml Schlagsahne
2 EL Zitronensaft
2 EL Honig
2 TL Sofortgelatine

Sahne steif schlagen. Joghurt; Honig und Zitronensaft dazu geben. Gelatine zügig unterrühren und 30 minuten kalt stellen.

Zitronencreme auf den Boden streichen und mit einem Dessertring 6 kleine Pasteten ausschneiden.

Für die Glasur:

100 g Zartbitterschokolade
1 TL Öl
12 Kirschen

Schokolade schmelzen und Öl dazu geben. Kurz abkühlen und über Pasteten gießen.
Die Pasteten mit frischen Kirschen verzieren.

 

FlotteLotte Schoko-Kirsch-Pastete_11

 

Liebe Grüße
Irena

Leave a Reply