Pumpkin Roll mit Orangencreme

 

Nach dem wir gefüllte 100 Kilo Äpfel, Pflaumen und Quitten in Marelade und Kompott verarbeitet haben, gibt es heute ein ganz neues und super leckeres Kürbis-Rezept:

Kürbisrolle mit Orangencreme!

Kürbis ist nicht nur lecker sondern auch sehr gesund und vielseitig verwendbar. Ich verarbeite am liebsten Hokaido-Kürbis, weil man die Schale einfach mitessen kann. Die Kürbisrolle habe ich auch mit Hokaido-Kürbis bzw. mit Kürbispüree zubereitet. Das Rezept für Kürbispüree s.u.   

Pumpkin Roll mit Orangencreme

Für den Biskuit
4 Bio Eier
100 g brauner Zucker
200 g Kürbispüree
2 TL Gewürzmischung für Kürbiskuchen
1 TL Natron
100 g Dinkelmehl

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech it Backpapier auskleiden.
Dinkelmehl, Gewürzischung und Natron zusammenmischen. Eier mit Zucker cremig aufschlagen.

Kürbispüree dazugeben und weiter schlagen. Anschließend Mehlischung unterrühren und alles gut vermengen.
Kürbismasse auf den Backblech gleichäßig verteilen und 12-14 Minuten backen. Ein großes Küchentuch ausbreiten und mit Staubzucker bestreuen.
Kürbisteig darauf stürzen und vorsichtig aufrollen und vollständig auskühlen lassen.

Für die Orangenfüllung

250 g Frischkäse
70 g Butter
100 g Staubzucker
2 EL Orangensaft
1 Tl Orangenzesten

Alle Zutaten in einer Schüßel cremig rühren. Kürbisrolle vorsichtig aufrollen, mit Orangencreme bestreichen und wieder aufrollen.
Kürbisrolle in Frischhaltefolie einwickeln und mind. eine Stunde kalt stellen.

Kürbispüree

1 Kürbis (Hokaido)
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Tiefes Backblech mit Backpapier auskleiden. Kürbis waschen, trocknen und vierteln.
Kürbiskerne mit einem Löffel auskratzen und mit Schnittstellen nach unten legen. Kürbis ca. 45 Minuten backen bis der ganz weich wird und
auskühlen lassen. Kürbispüree lässt sich prima einfrühren.

Gewürzmischung für Kürbiskuchen
(für c.250 g Kürbispüree)

1 TL Zimt
1/2 TL gemahlener Ingwer
1/2 TL Kardamom
1/4 TL Muskatpulver

 

 

Alles liebe,
Irena

Leave a Reply