*werbung*

Bei uns zuhause gab es oft Suppen und das Rezept für diese Peresilienwurzelsuppe ist nicht nur schnell gemacht, sondern hat auch alles was ein festliches Weihnachtsessen ausmacht. Mit ein paar frischen Zutaten, die gemeinsam einen tollen Geschmack ergeben, ist diese Suppe perfekte Vorspeise für dein Weihnachtsmenü. Die Petersilienwurzel harmoniert unfassbar gut mit Granatapfel und verschiedenen Ölen. Für den Topping habe ich Thymian Würzöl von dinses culinarium verwendet. Du kannst die einzelnen Komponenten für den Topping natürlich nach Geschmack variieren. 
Und mit ein bisschen Glück kannst du ein Paket mit “Best of Dinses Culinarium” im Wert von 75 Euro gewinnen.

Teilnahmebedingungen hier.

 

Petersilienwurzelsuppe mit Thymianöl

(4 Personen)

500 g Petersilienwurzel
1 Kartoffel
1 grosse Zwiebel
1 Knoblachzehe
1 l Gemüsebrühe
50 ml Sahne
50 ml Weißwein
Salz, Pfeffer

Für den Topping

4 EL Granatapfelkerne
4 TL Thymian Würzöl
1 Handvoll Micro Greens

Die Zwiebel, Knoblauch und Kartoffel schälen, kleine schneiden und in Öl kurz anbraten.
Petersilienwurzel ebenfalls schälen, in Stücke schneiden und dazugeben.
Mit Gemüsebrühe, Sahne und Weißwein ablöschen.

Die Suppe 20 Minuten kochen und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Petersilienwurzelsuppe in die Schalen geben, mit Topping anrichten und servieren.

 

 

 

 

Viel Glück beim Gewinnspiel,

Irena

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare