Brachiosaurus-Pesto und Vegetarische Pasta Soße

FlotteLotte Gemüsesoße-Spaghetti_17

Ob gekauft oder selbst gemacht, stehen Spaghetti bei uns, mehr mals im Monat auf dem Speiseplan. Alle lieben Pasta, mit und ohne Soße, vobei ich sagen muss dass ich „Pasta ohne alles“ das erste mal bei meinen eigenen Kindern entdeckt habe. Schon als ganz kleine Kinder haben sich meine Mädchen geweigert Pasta mit Gemüse, -Hack, -Sahne oder sonstigen Soßen zu essen. Genau so waren die Mädchen sehr speziell bei der Auswahl ihrer Spielzeuge. Zum Beispiel, habe die kleinen Damen nur mit „Bob der Baumeister“ gespielt und sich sehr für die Dinosaurier interessiert. Fand ich natürlich sehr spannend und war froh keine Baby Born und Barbies zu besitzen. Was für ein tolles Gefühl! Besonders toll war das meine große Tochter in ein Pflanzenfresser – namens Brachiosarus – verliebt war, und selber Pflanzenfresser werden wollte :-))  Ich habe die Chance ganz schnell genutzt und mit ihr alle gegebenen Gemüsesorten ausprobiert und teilweise zubereitet. Das schönste Erlebnis war Nudeln mit Pesto zu zubereiten. Da dem Brachiosaurus auch unser Pesto geschmeckt hätte. So haben wir immer hin von „Pasta ohne alles“ zu „Pasta mit Brachiosaurus-Pesto“ geschafft. Ich selber esse die Nudeln am liebsten mit Rucola, get. Tomaten und frisch geriebenem Parmesan…. und mein Mann liebt Pasta mit Gemüsesoße. 

FlotteLotte Gemüsesoße-Spaghetti_08

So gibt es bei uns regemässig Pasta mit Brachiosaurus-Pesto und Veggiesoße.

FlotteLotte Gemüsesoße-Spaghetti_09

FlotteLotte Gemüsesoße-Spaghetti_06

Brachiosaurus-Pesto

4 Stiele Basilikum
2 Blätter Bärlauch
50 g Pinienkerne
75 g Parmesan
2 Knoblauchzehen
120 ml Olivenöl
Sonnenblumenöl zum Auffüllen

Pinienkerne auf einem Blech bei 150 Grad, 10-12 Minuten goldbraun rösten und auskühlen lassen.
Käse reiben. Basilikum, so wie Bärlauch waschen und trocken tupfen. Knoblauch fein hacken. Alle zusammen im hohen Becher fein zerkleinern. Olivenöl unterrühren und in ein sauberes, verschließbares Glas geben. Mit Sonnenblumenöl auffüllen und verschließen.

FlotteLotte Gemüsesoße-Spaghetti_04

Vegetarische Pasta Soße
(für 4 Per.)

2 Zucchini
1 Aubergine
1 gelbe Paprika
4 Tomaten
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 El Olivenöl
1 El Tomatenmark
1 El Vegeta
Thymian, Rosmarin
Salz, Pfeffer

Zwiebel schälen in dünne Schieben schneiden. Kurz andünnsten. Die Zucchini, Aubergine, Paprika und Tomaten waschen, klein schneiden und ebenfalls andünnsten. Knoblauchzehen und Tomatenmark dazu geben und weitere 10 Minuten dünnsten. Mit Vegeta, Salz, Pfeffer, frischen Kräutern abschmecken und mit einem Glas Wasser ablöschen. Die Hize reduzieren und köcheln lassen. Spaghetti oder selbsgemachte Nudeln in Salzwasser kochen und abgießen. Pasta mit Vegetarische Soße und Pesto servieren.

FlotteLotte Gemüsesoße-Spaghetti_11

 

Alles liebe,
Irena

Leave a Reply