O`zapft is! Teil 1

FlotteLotte Oktoberfest2015_42

Am 19. Septemebr ist es wieder so weit „O`zapft ist“ heißt es und die halbe Welt kommt nach München zum Oktoberfest. Wir bleiben lieber zu Hause und machen uns hier eine kleine Wiesn 🙂

FlotteLotte Oktoberfest2015_27

Zubereitet haben wir Fleischpflanzerl mit Laugenbrötchen. Laugenbrezel sind im Bayern sehr beliebt und gehören zu jeder Brotzeit dazu. Für die Laugenbrötchen haben wir Fleischpflanzerl, Krautsalat, Käse, rote Zwiebel und Tomaten vorbereitet.

FlotteLotte Oktoberfest2015_29

Laugenbrötchen

1/2 Würfel frische Hefe
150 ml Milch
250 g Mehl
50 g Butter
1 Tl Salz
1 Tl Zucker

Für die Lauge:

2 El Natron
1 l Wasser

1 EL grobes Salz

Zubereitung:

Mich kurz aufwärmen. Hefe und Zucker drin auflösen. Mehl, Salz und Butter unterrühren und zu einem glatten Teig kneten. 30 Minuten gehen lassen.
Aus dem Teig 6 gleich große Teile schneiden und daraus Laugenbrötchen oder Laugenstangen formen.
Wasser und Natron in einen Topf geben und zu kochen bringen. Jedes Brötchen für 30 Sekuunden in das Laugenwasser eintauchen und mit einem großen Metallöffel oder Schumkelle wieder heraus nehmen. Auf das Backblech legen und mit dem Salz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.

FlotteLotte Oktoberfest2015_25

Für den Krautsalat habe ich Spitzkohl verwendet. Schmeckt mir persönlich besser als Weißkohl und ist nicht so hart wie weißkohl.

FlotteLotte Oktoberfest2015_33

Krautsalat

1 Spitzkohl
3 TL Salz
2 El Olivenöl
3 El Weißweinessig
frisch gem. Pfeffer

Spitzkohl halbieren und große Außenblätter entfernen. Mie einem scharfen Messer ganz, ganz dünn schneiden, salzen und 20 Minuten ziehen lassen. Mit Essig, Öl und frisch gem. Pfeffer abschmecken.

FlotteLotte Oktoberfest2015_44

Fleischpflanzerl

500 g gechaktes gemischt
1 Ei
1 EL Senf
1 El Paniermehl
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Alle Zutaten gut vermischen und 6 gleich große Fleischpflanzerl formen. Von beiden Seiten 5 Minuten anbraten und auf den Küchenpapier legen. Eine rote zwieben und eine große Tomate in Scheiben schneiden. Laugenbrötchen halbieren und auf die unteren Hälften das gebratene Fleisch und je eine Scheibe Käse geben. In Backofen, bei 220 grad 5 Minuten überbacken. Mit Zwiebelringen, Tomaten, Karautsalat und oberen Hälften belgen und servieren.

FlotteLotte Oktoberfest2015_49

Die Laugenbrötchen habe ich in Brotpapier eingepackt und mit Blau-Weiße Schnur umwickelt. 

FlotteLotte Oktoberfest2015_51

O`zapft is! Teil 2 kommt Morgen

FlotteLotte Oktoberfest2015_54

 

Alles liebe,
Irena

4 Responses

Leave a Reply