Nuss Cupcake mit Balisto Praline und Schoko Frosting

IMG_7011

Diese Woche beim Einkaufen, habe ich was ganz tolles endeckt: Balisto Yobeery White. Ein Vollkornkeks mit Waldbeerencreme und Yogurt umhüllt mit weißer Schokolade. Sehr, sehr köstlich! 

IMG_6917

An diesem Tag haben wir auch fest eingeplant Cupcakes zu backen. So ist was ganz tolles entstanden. Nuss Cupcakes mit Balisto Praline und Schoko Frosting. Unwiederstehlich!!!

IMG_6906

Nuss Cupcake mit Balisto Praline und Schoko Frosting

Balisto Pralinen:

6 Stück Balisto Yogurt
50 g Frischkäse

Balisto fein zerkrümeln und Frischkäse dazu geben. 12 kleine Bällchen formen und ca. 30 Minuten gefrieren. 

FlotteLotte Balisto_04

Für den Teig:

3 Eier
6 EL Zucker
50 ml Milch
50 ml Öl
100 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g gem. Walnüsse oder Haselnüsse

Backofen auf 180 Grand vorheizen. Muffinbackblech mir Papierförmchen auslegen. Eier mit Zucker schaumig schlagen.
Milch und Öl dazu geben. Mehl, Packpulver und Nüsse vorsichtig unterheben.
Den Teig in 12 Förmchen geben, Balisto Pralinen vorsichtig in den Teig legen und 20-25 Minuten backen.

Schoko Frosting:

150 g Zartbitterschokolade
150 ml Sahne
30 g Butter
1 EL Ahronsirup

Schokolade zerhacken und in eine Schale füllen. Sahne auf mittlerer Hitze erwärmen und über die Schokolade gießen.
Ahronsirup dazu geben und die Creme abkühlen lassen.
Butter unterrühren. Die Creme in einen Spriztbeutel füllen und die Cupcakes verzieren.

 

IMG_6894

Wir haben unsere Cupcakes mit kleinen Fänchen dekoriert.

IMG_6902

 

IMG_6900

 

Liebe Grüße
Irena

Leave a Reply