Nudelauflauf mit Sugo Basilico

flottelotte-nudelnueberbacken_03

„Man muss nicht immer alles selber machen“, sagt meine Freundin mehrmals am Tag. Meistens lache ich darüber und frage nicht weiter, weil ich mir sicher bin das es um mich geht. Ich liebe selbstgekochts, gebackenes, genähtes… Handmade in jeder Hinsicht. Aber manchmal soll es ganz schnell gehen und trotztdem gut schmecken, wie heute.

flottelotte-nudelnueberbacken_04

Es gab Nudelauflauf mit Sugo Basilico.  Die leckere Tomatensoße von Alnatura bekamm ich vor ein paar Tagen in der Degustabox, die ich euch schon vorgestellt habe. Seht köstlich und wie alle Alnaturaprodukte in Bio-Qualität. 

flottelotte-tomaten-alnatura

Nudelauflauf mit Sugo Basilico

1 Dose Sugo Basilico von Alnatura
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 TL Italienische Kräuter
1 Pck. Nudeln (z.Bs. Liguori)
50 ml Sahne
100 g Parmesan frisch gerieben

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. In Olivenöl kurz anbraten. Die Tomatensoße dazugeben und 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Nudeln nach
Packunganweisung kochen. Anschließend in die Soße geben. Alles gut vermengen. Die Nudeln in eine Auflaufform geben, Sahne darübeg gießen und mit Parmesan bedecken. Ca. 15 Minuten backen und noch heiß servieren.

flottelotte-tomaten-alnatura_04

In Zusammenarbeit mit Degustabox

 

Alles liebe,
Irena

Leave a Reply