FlotteLotte Mohnschnecken_27

Gestern haben wir bei meine Freundin gefeiert und ich wollte eigentlich einen leckeren Mohnzopf backen.

FlotteLotte Mohnschnecken_19Meine Kinder haben mich schnell ├╝berzeugt das Schnecken viel besser aussehen und noch besser schmecken, als ein Mohnzopf ­čÖé

FlotteLotte Mohnschnecken_05

Den Teig habe ich genao so, wie Hefezopf, zubereitet.

FlotteLotte Mohnschnecken_16

Mohnschnecken

F├╝r den Teig:

500 g Mehl
150 ml Milch (lauwarm)
1 W├╝rfel frische Hefe
75 g Zucker
75 g Butter
1 Pck. vanillezucker
2 Eier
Mehl zum ausrollen

Hefe in der Milch aufl├Âsen und Butter und Zucker dazu geben. Alles gut vermischen und mit den Restlichen Zutaten
zu einem glatten Teig verarbeiten. An einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

F├╝r die F├╝llung:

200 g Mohn (frisch gemahlen)
150 ml Mich
25 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
50 g Zucker
1 EL Speisest├Ąrke

Michl kurz aufkochen. Butter, Zucker und Vanillezucker unterr├╝hren. Mohn mit Speisest├Ąrke vermischen und dazu geben.
Eine Minute k├Âcheln und dann vom Herd nehmen.

Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen. Mohnmasse darauf verteilen und den Teig von den l├Ąngeren Seite aufrollen.
2 cm breite Schnecken abschneiden, auf dem Blech noch mindestens 15 Minuten gehen lassen.
Mohnschnecken 20 Minuten goldgelb backen und ca. 10 Minuten abk├╝hlen lassen.
Mit Puderzucker bestauben und noch warm geniessen.

FlotteLotte Mohnschnecken_27

 

Alles liebe
Irena

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare