Happy Birthday „Pieces of sugar“

FlotteLotte Blaubeeren-Parfait_13

Ihr Lieben, was gibt es schöneres als eine Geburstagsparty, Geburstagsgeschenke und eine tolle Geburstagstorte? Diese leckere Eistorte habe ich für den 1. Geburstag von  „Pieces of sugar“ zubereitet. Fruchtig, cremig und in Pastellfarben. Ich hoffe liebe Catherine, das ich genau dein Geschmack getroffen habe. 

FlotteLotte Blaubeeren-Parfait_02

 

Liebe Catherine, was für ein Jahr für dich!

Gerade mal ein Jahr ist es her, dass du mit dem Blog gestartet hast und seitdem geht es nur noch rund. Ich wünsche dir und „Pieces of sugar“ alles liebe und freue mich auf neue Zuckestücke von dir.

FlotteLotte Blaubeeren-Parfait_24

Blaubeer-Parfait

Für den Boden

2 Eier
2 EL Zucker
5 EL Milch
4 EL Mehl
2 El Kakao

Backofen auf 180 Grad vorheizen. EIne runde Backform 20 cm mit
Backpapier auskleiden. Eier mit Zucker cremig schlagen. Milch,
Mehl und Kakao unterrühren und 15 Minuten backen. Den Boden
auskühlen und wieder in die Backform geben.

Parfait

300 g Heidelbeeren
1 Handvoll Brombeeren
2 EL Zitronensaft
400 g Sahne
4 Eigelb
50 g Zucker
200 g Zartbitterkuvertüre zum verzieren

Früchte mit Zitronensaft fein pürieren und kalt stellen.
Eigelb und Zucker über dem heißen Wasserbad cremig
aufschlagen.Das Wasser daft nicht kochen, sonst gerrint die
Masse. Anschließend die Creme in Eiswasser kalt schlagen.
Sahne schlagen und unterheben. Die Masse in drei gleichmäßige
Portionen aufteilen. Die hälfte des Fruchtpürees in eine Portionen
geben und andere hälfte so verteilen damit drei verschieden
Lilatöne entstehen. Die dunkele Parfaitcreme auf den
Schokoboden geben und 30 Minuten einfrieren. Mit etwas heller
Creme auffüllen und weitere 40 Minuten gefrieren. Zum Schuß
dann die helllila Pafait-Creme glattsteichen und über Nacht in
Gefrierfach geben. Blaubeer-Parfait 20 Minuten vor dem servieren
aus dem Tiefkühler nehmen. Mit Schokoglazur und ein paar Blüten
verzieren.

 

FlotteLotte Blaubeeren-Parfait_16

 

Alles liebe,
Irena

Leave a Reply