Handmade with Love

flottelotte-geschenke-weihnachten_24

Normalerweise verpacke ich Weihnachtsgeschenke ein bis zwei Tage vor Weihnachten und um die rechtzeitig zu Verschenke bin ich regelmäßig halbe Nacht unterwegs. Dieses Jahr alles ist alles etwas entspannte und so habe ich schon heute viele kleine Päckchen verteilt. Meine Kekse bekommen unsere Feunde die ungerne backen aber für ein paar Handmade Cookies (fast) alles tun würden, oder die Menschen die schon alles haben (die gibt es wirklich) und Plätzchen-Klassiker lieben. Das Gebäck habe ich mit Seidenpapier in kleine Geschenkboxen eingepackt und mit Zahlenaufkleber, Tanne und Eukalyptus aufgehübscht.

flottelotte-geschenke-weihnachten_22 

Unter vielen Klassikern wie Zimtsterne, Linzergebäck und Butterkekse, habe ich neue Rezepte kreiert die nicht nur sehr köstlich sind, sonder einen ganz besonders gestylt sind. „FlotteLotte Cookies“ 

flottelottex

FlotteLotte Cookies
Für den Teig

175 g Dinkelmehl
160 g Butter
50 g Staubzucker
50 g Zartbitterschokolade geraspelt
30 g Kakao

Alles Zutaten rasch verarbeiten und min. 2 Stunden kalt stellen.
Währen der Teig ruht die Creme zubereiten.
Für die Creme

50 g Nougat
50 g Weisse schokolade
50 g Butter
100 ml Sahne

Sahne in einem Topf aufwärmen. Schokolade, Butter und Nougat darin auflösen. Kalt stellen.Backofen auf 170 Grad vorheizen. Den Teig 1 cm dick ausrollen und Kreise ausstechen. Auf dem Backpapier 10 Minuten backen. Nougatcreme kurz aufschlagen, in Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Auf hälfte der Taler aufspritzenund je 1 Keks auflegen.

keks

Florentiner und Marzipanplätzchen gab es auch noch.

flottelotte-florentiner_09

Florentiener

100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 ml Sahne
50 g Butter
100 g Mandelblättchen
50 g Apricoden getrocknet und klein geschnitten
100 g Cranberries getrocknet klen geschnitten
30 Backoblaten 40mm
Schokolade zum verzieren

Zucker mit Vanillezucker und Sahne aufkochen, Butter darin
schmelzen und alle anderen Zutaten dazugeben. Die Masse
auskühlen lassen. Backoblaten auf Backpapier legen und mit
einem Teelöffel klein Häufchen setzten. 5-6 Minten bei 180 Grad
backen und mit Schokolade verzieren.

 

flottelotte-florentiner_21

Marzipan-Plätzchen

150 g Marzipanrohrmasse
120 g Staubzucker
3 Eiweiß
200 g Mandeln gem.
150 g Mandelblättchen
150 g Zartbitterkuvertüre

2 Eiweß mit Staubzucker steif schlagen. Marzipan und Mandeln
unterrühren, zur einem festen Teig kneten und 30 Minuten kalt
stellen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Aus der Masse ca. 2 cm
große Bälchen formen. Dies mit übrigem Eiweiß besteichen und in
Mandellättchen wälzen. 20 Minuten backen und vollständig
auskühlen lassen. Die Schokolade schmelzen, die Plätzchen bis
zur Hälfte eintauchen und abtropfen lassen.

flottelotte-geschenke-weihnachten_15

flottelotte-geschenke-weihnachten_20

 

Alles liebe,
Irena

 

 

Leave a Reply