FlotteLotte Blutorangen Tarte_10

In Geschäften schlagen sich die Leute um letzten Champanger, auf Instagram tausend Ideen und Anregungen und im Freundenkreis werden 7 Gänge Menüs geplat. Und das alles zum Jahreswechsel. Ich habe weder Weihnachts noch Silvestermenü auf meinem Blog präsentiert und bekomme fast schlechtes Gewissen. Aber nur fast 🙂 Ehrlich gesagt habe ich ein paar mal darüber nachgedacht aber die Zeit reicht einfach nicht und ich möchte mit “FlotteLotte” ganz lange, entspannt und ohne Druck, viel Spaß haben.

 FlotteLotte Blutorangen Tarte_06

Und so gibt es bei uns eine köstliche Blutorangen Tarte.   

FlotteLotte Blutorangen Tarte_11

Blutorangen Tarte

Für den Boden:
100 g Butter
30 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Mehl
1 Ei

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Alle Zutaten vermischen und zu einem glatten Teig verkneten. In Folie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Tarteform einfetten. Teig ausrollen und die Form damit auskleiden.Boden mehrmals einstechen.

Für den Belag:

3 Blutorangen
5 EL Blutorangen Curd
250 g Quark
200 g Schmand
1 EL Zucker
1 Ei
50 g weiße Schokolade (flussig)

Blutorangen schälen und quer in Spalten schneiden. Quark, Schmand, Zucker und Ei gut vermengen. Blutorangen Curd und weisse Schokolade dazugeben. Die Creme auf den Teig streichen, Blutorangen darauf legen und 30 Minuten backen.

Glasur:

100 ml Blutorangensaft
1 Pck. Vanilezucker
2 TL Speisestärke
Speisestärke mit Zucker mischen und mit Blutorangensaft kurz aufkochen. Gleichmässigauf die Tarte geben und vollständig auskühlen.

FlotteLotte Blutorangen Tarte_12

FlotteLotte Blutorangen Tarte_15

 

Vielen, lieben Dank für Eure Aufmerksamkeit und ein gutes Neues Jahr!
Irena

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare