Dinkelwaffeln mit Rhabarberkompott

Zum Start der Rhabarber-Saison habe ich heute morgen  Dinkelwaffeln mit Rhabarberkompott zubereitet. Die Waffeln duften himmlisch und mit dem Rhabarberkompott einfach unwiederstälich.

Dinkelwaffeln mit Rhabarberkompott
( ca. 10 Stck.)

125 g Butter (zimmerwarm)
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Bio Eier
250 ml Milch (lauwarm)
1 TL Zitronenzesten
250 g Dinkelmehl

Eier trennen. Butter mit Zucker cremig rühren. Eigelb unterrühren. Eiweiá mit Vanillezucker steifschlagen.
Mehl und Zitronenzesten abwechselnd mit der Mich hinzugeben. Anschlieáend das Eiweiß unterrühren und alles gut vermengen. Waffelteig 30 Minuten ruhen lassen.

Rhabarberkompott

500 g Rhabarber
100 g Zucker
1 EL Zitronensaft
100 ml Wasser
Zum verzieren

5 Erdbeeren, Staubzucker

Den Rhabarber waschen, abtropfen lassen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Mit Zitrone und Zucker 5-7 Minuten köcheln.
Rhabarber weich werden lassen darf aber nicht zerfallen.
Frischgebackene Dinkelwaffeln mit Rabarberkompott, Erdebeeren und Staubzucker servieren.

 

Alles liebe,
Irena

Leave a Reply