Blutorangentarte mit Thymian und weißer Schokolade

Nach dem meine Kinderkochschule gut gestartet hat und alles gut läuft, habe ich auch wieder Zeit sich um meine Blog zu kümmern. So habe ich am Wochenende einige tolle Rezepte mit meiner Lieblingsfrucht Blutorange ausprobiert. Die tiefrote Vitaminbombe schmeckt super lecker und ist lässt sich vielseitig kombinieren. Ich zeige euch heute ein Rezept für Blutorangentart kombiniert mit Thymian und weiße Schokolade. Die beste Tart die ich bis jetz kreiert habe. Unwiederstehlich!!!!!

Blutorangentarte mit Thymian und weißer Schokolade
(Tartform 35×12)

Für den Teig
120 g Butter
220 g Dinkelmehl
1 EL Staubzucker
1 Prise Salz
5 El Wasser

Alle Zutaten gut verkneten, zur eine Kugeln formen und 1 Stunde
kalt stellen. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Teig dünn
ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Füllung
2 Bio-Eier
200 g Quark,
100 g Sahne
75 ml Blutorangensaft (frisch gepresst)
50 g weißer Schokolade (geschmolzen)
1 EL Staubzucker
1 TL Blutorangenzesten
1 TL Thymianblätter

Zum Verzieren
25 g weißer Schokolade
2 Stiele Thymian

Eier mit Staubzucker kurz aufschlagen. Sahne, Quark und
Schokolade verrühren. Blutorangensaft dazugeben.
Thymianblätter und Blutorangenzesten mit Quarkmasse gut
vermengen und gleichmässig auf den Boden verteilen.
Blutorangentart ca.35 Minutenbacken und vollständig auskühlen
lassen. Weiße Schokolade raspeln, mit Thymianblättern mischen
und die Tarte verzieren.

Weitere Blutorangen-Rezepte findest du hier und hier.

 

Alles liebe,
Irena

Leave a Reply