Glutenfreie Pancakes mit Blutorange und Granatapfel

Die Freien sind leider vorbei und bevor Morgen Früh das normale Wahnsinn anfängt, haben wir heute noch mal ausgeschlafen und danach langen Frühstück gemacht. 

 

Es gab super leckere, glutenfreie Pancakes mit Blutorangen und Granatapfel.

Glutenfreie Pancakes mit Blutorangen und Granatapfel
(für ca.12 Pancakes)

3 Eier
160 g Buchweizenmehl
120 ml Mandelmich (oder norm. Kuhmilch)
1 EL brauner Zucker
1 Prise Salz
Sonnenblumenöl zum ausbacken

2 Blutorangen
1 Granatapfel
Staubzuker

Eier trennen. Eigelb mit Milch und Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Eiweiß mit eine Prise Salz
ganz steif schlagen und vorsichtig unterheben. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und etwas Teig ( am besten mit einem Eisportionierer)  in die Pfanne geben. Von beiden Seiten goldbraun backen. Pancakes mit Staubzucker, Blutorangen und Granatapfelkernen servieren.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!
Irena

 

2 Responses

  1. Martina

    Sieht sehr köstlich aus, mmmmm, danke für die Idee und das Rezept, werde es gleich ausprobieren,
    Liebe Grüße,

Leave a Reply