Französischer Markt und Weinfest / Teil 2

Das letzte Ferienwochenende war unglaublich schön und ereignissvoll. Freitag und Samstag trafen wir nach lange Zeit unsere Freunde und ließen uns am Frfanzösischen Mark und Weinfest verwöhnen. Von kösliche Quiche, Salami, bis zu besten Nougat aus Montélimar, probierte ich alles bis mein Bauch platzte.

Heute gab es dann wieder was französisches, selbsgekochtes mit frischen Zutaten aus meinem (unordnlichem) Garten.

 

Provenzalische Ratatouille

(4 Personen) 

1 große Aubergine

4 Tomaten ver. Sorten

1 Zucchini

2 rote Zwiebeln

1 Zweig Rosmarin

2 Zweige Thymian

Olivenöl, Salz, Pfeffer

2 EL Tomatensoße

Backofen auf 200 Grad vorheizen. In eine Backofenfeste Form 2 EL Olivenöl und Tomatensoße geben. Gemüse in ganz dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben abwechselnd in der Form schichten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuterzweige auf das Gemüse geben und mit Olivenöl beträufeln. Ratatouille im Backofen 30 Minuten backen. Mit französischem Baguette servieren.

 

 

Alles liebe,

Irena

Leave a Reply