Vegetarische Pilz-Tart

flottelotte-pilztart_15

Auch wenn die Tage noch sonnig und angenehm warm sind, möchte ich euch ein tolles Herbst Rezept zeigen. Es ist eine herzafte, vegetarische Pilz Tart. Perfekt als Mittagessen oder als Snack  an einem gemütlichem Abend mit Freunden. Besonders lecker ist der knusprige Boden den ich dieses mal mit Parmesan zubereitet habe. Für die Füllunf habe ich unter anderem die Pfifferlinge und braune Champignons verwendet. Köstlich!

flottelotte-pilztart_13

Vegetarische Pilz Tart

Für den Boden
200 g Butter
375 g Mehl
2 TL Salz
5 El Wasser
75 g Parmesan (frisch gemalen)

Alle Zutaten gut verkneten, in zwei Kugel formen. Eine Kufgel sofort auf einer bemehlten Fläche rund
ausrollen. Eine gefettete Tarteform (24 cm Ø) oder mehrere kleine Förmchen mit dem Teig auskleiden,
den Rand festdrücken und eine Stunde klat stellen. Die zweite Kugen und den überschüssigen Teig
ebenfalls kalt stellen.

Für die Füllung
150 g frische Pfifferlinge
100 g Champignons
2 rote Zwiebeln
1 EL Olivenöl
3 Eier
200 g Ziegenkäse
100 ml Milch
Salz, Pfeffer, Thymian

Die Zwiebel fein würfeln. Pilze putzen und in grobe Stücke schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne
erhitzen und die Pilze hellbraun anbraten. Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Eier mit Milch und
Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Pilzmasse dazugeben und alles gut
vermengen. Den Boden mehrmals einstechen. Pilz-Käse-Masse auf den Boden geben und gleichmäßig
verteilen. Den restlichen Teig ausrollen und die Tart abdecken. Die Tartkruste nach Wunsch verzieren
(zum Beispiel mit eine Pilz oder Eichornblatt Keksaustecher).

flottelotte-pilztart_24

flottelotte-pilztart_16

 

Alles liebe,
Irena

 

Schokoladenrolle mit Rote Bete Füllung

flottelotte-rotebeterolle_09

Wusstet ihr das Rote Bete zur der gesundesten Gemüsesorten gehört? Die Bete liefert Vitamin A, C und B, eine Vielzahl an Mineralien und große Menge Eisen. Außedem ist die Knolle sehr vielfältig einsetzbar. Ob als Saft, Salat oder Suppe ist die gesunde Knolle in meiner Küche gar nicht mehr weg zu denken. Heute ein ganz neues und außergewönliches Rezept: Schokolladenrolle mit Rote Bete Füllung. Die Kombination mit dunkle Schokolade ist einfach klasse.

flottelotte-rotebeterolle_15

Schokoladenrolle mit Rote Bete Füllung

Biskuit

5 große Eier
100 g Zucker
2 El Wasser
1 Pck.Vanillezucker
100 g Mehl
50 g Walnüsse gem.
2 El Kakao

Für die Creme

1 kl. Rote Bete gekocht
200 g Mascapone
100 g Butter
50 g Zucker
50 ml Sahne
1 El Zitronensaft
1 EL Staubzucker

Glasur
100 g Zartbitterkuvertüre

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auskleiden. Eier trennen. Eiweiß steif
schlagen. Eigelb mit Wasser und Zucker cremig schlagen. Mehl, Kakao und Nüsse dazugeben. Eiweiß
vorsichtig unterheben. Den Teig auf Backpapier glatt verstreichen und ca. 10 Minuten backen. Ein
Küchentuch mit Zucker bestreuen und den Biskuit daraufstürtzen. Backpapier vorsichtig abziehen, Tuch
einschlagen und den Biskuit aufrollen. Auskühlen lassen.

Für die Creme die Bete mit Staubzucker fein pürieren. Butter und Zucker cremig aufschlagen.
Mascapone, ZItrone und Sahne unterrühren und mit Rote Bete Pürre gut vermengen. Min. 30 Minuten
kalt stellen. Die Schokoladerolle ausrollen, dicke Schicht Creme auftragen und wieder einrollen. Mit
Zartbitterkuvertüre verzieren.

flottelotte-rotebeterolle_19

 

Ein guten Start in die neu Woche,
Irena

 

Nudelauflauf mit Sugo Basilico

flottelotte-nudelnueberbacken_03

„Man muss nicht immer alles selber machen“, sagt meine Freundin mehrmals am Tag. Meistens lache ich darüber und frage nicht weiter, weil ich mir sicher bin das es um mich geht. Ich liebe selbstgekochts, gebackenes, genähtes… Handmade in jeder Hinsicht. Aber manchmal soll es ganz schnell gehen und trotztdem gut schmecken, wie heute.

flottelotte-nudelnueberbacken_04

Es gab Nudelauflauf mit Sugo Basilico.  Die leckere Tomatensoße von Alnatura bekamm ich vor ein paar Tagen in der Degustabox, die ich euch schon vorgestellt habe. Seht köstlich und wie alle Alnaturaprodukte in Bio-Qualität. 

flottelotte-tomaten-alnatura

Nudelauflauf mit Sugo Basilico

1 Dose Sugo Basilico von Alnatura
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 TL Italienische Kräuter
1 Pck. Nudeln (z.Bs. Liguori)
50 ml Sahne
100 g Parmesan frisch gerieben

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. In Olivenöl kurz anbraten. Die Tomatensoße dazugeben und 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Nudeln nach
Packunganweisung kochen. Anschließend in die Soße geben. Alles gut vermengen. Die Nudeln in eine Auflaufform geben, Sahne darübeg gießen und mit Parmesan bedecken. Ca. 15 Minuten backen und noch heiß servieren.

flottelotte-tomaten-alnatura_04

In Zusammenarbeit mit Degustabox

 

Alles liebe,
Irena

Schokoladeneis mit Rosa Pfeffer

 

flottelotte-chocolateicecream_03

Obwohl ich schon richtig auf neue Herbstrezepte eingestellt war, freu ich mich sehr das sich der Sommer noch mal umgedreht hat. Wir genießen das schöne Wetter im Garten und immer wieder gibt es kleine Erfrischungen aus der Küche. Zur den leckeren selbstgemachten Limos habe ich noch Schoko-Popsicles mi Rosa Pfeffer zubereitet. Eis und Parfaits sind meine große Leidenschaft und ich kreiere jede Woche neue Rezepte.. Diese Kreation ist absolut die cremigste, schokoladigste und beste Kombination die ich bis jetzt gemacht habe. Mit dunkler Schokolade und Rosa Pfeffer einfach unwiederstälich. 

 flottelotte-chocolateicecream

flottelotte-chocolateicecream_11

Schokoladeneis mit Rosa Pfeffer
(für 6 Stck)

2 Eigelb
100 g Zucker
200 ml Sahne
100 g Zartbitterschokolade
50 ml Milch
1 EL Schokostückchen

Glasur
50 g Zartbitterkuvertüre
50 g Kuvertüre weiß
2 El Rosa Pfeffer

Sahne und Milch in einem Topf aufwärmen (nicht kochen) und die
Schokolade darin schmelzen. Anschließen abkühlen lassen. Eigelb mit Zucker über einem heißen
Wasserbad cremig aufschlagen. Die Creme in kalten Wasser abkühlen. Schokoladen Masse und Schokoladen Stückchen dazugeben und alles gut vermengen. Die Eisförmchen mit
Eismasse füllen, Holzstäbchen reinstecken und mind. 6 Stunden einfrühren.
Die Popsicles mit Schokoladenglasur überziehen und Rosa Pfeffer verzieren.

flottelotte-chocolateicecream_14

flottelotte-chocolateicecream_08

flottelotte-chocolateicecream_13

 

Alles liebe,
Irena

Backen unter freiem Himmel: Hefeschnecken mit Apfel und Blaubeeren

FlotteLotte Apfelschnecken_22

Heute folgt noch ein Beitag aus der Reihe „Backen unter freiem Himmel“. Hefeschnecken mit Apfel-Blaubeerfüllung. Eine wirklich sehr gelungene Kombination, schnell gemacht und geschmacklich unwiederstählich.

FlotteLotte Apfelschnecken_04

Für dieses Rezept hat meine kleine Assistentin Emilia die Früchte sortiert, gewaschen und dabei bewundert…..die Form, die Farbe, den Geschmack!

FlotteLotte Apfelschnecken_03

…wie gemalt oder?

FlotteLotte Apfelschnecken_20

Hefeschnecken mit Apfel und Blaubeeren

Für den Teig
500 g Mehl
200 ml Milch (lauwarm)
1 Würfel frische Hefe
50 g Zucker
50 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
Mehl zum ausrollen

Hefe in der Milch auflösen, Butter und Zucker dazugeben. Alles gut
vermischen und mit den Restlichen Zutaten zu einem glatten Teig
verarbeiten. An einem warmen Ort zugedeckt 45 Minuten gehen
lassen.

Für die Füllung
500 g Äpfel
150 g Blaubeeren
50 g Zucker
50 g Walnüsse

Glasur
100 g Staubzucker
1 EL Zitronensaft

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein runde Backform einfetten.
Äpfel waschen und in kleine Würfeln schneiden.
Blaubeerenebenfalls Waschen und gut abtropfen.
Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen. Früchte darauf verteilen
und mit Zucker bestreuen. Den Teig von den längeren Seite
aufrollen. 2 cm breite Schnecken abschneiden, in die Backform
geben und noch mal 15 Minuten gehen lassen. Walnüsse darüber geben
und die Hefeschnecken 30 Minuten goldgelb backen.
Vollständig abkühlen lassen.
Für die Glasur Staubzucker mit Zitronensaft verrühren und den
Hefekuchen damit verzieren.

FlotteLotte Apfelschnecken_07

FlotteLotte Apfelschnecken_29

 

Alles liebe,
Irena

1 2 3 29